Stadtparkperle

Wer wir sind und was wir tun

Die Stadtparkperle ist eine Kooperation von drei Trägern (Pestalozzi-Stiftung Hamburg, GPD Nordost und insel e.V.), welche einen Standort im September 2022 im Pergolenviertel in Winterhude eröffnet haben.

Im Rahmen der Eingliederungshilfe unterstützen wir Menschen mit psychischen Erkrankungen. Unser Leitbild orientiert sich daran, Inklusion und Teilhabe am gesellschaftlichen Leben zu ermöglichen. Innerhalb unserer Kooperation leben wir Teilhabe und Eingliederung gemeinsam mit unseren Nutzer:innen. Teilhabe ist für uns eine zentrale Voraussetzung für das Menschsein. Menschen müssen teilhaben können, um sich als Mensch zu entwickeln, die in ihnen liegenden Möglichkeiten auszubilden und gut leben zu können.

In unseren Räumlichkeiten wollen wir Begegnungen für die Nachbarschaft bspw. in Form verschiedener Angebote ermöglichen. Hierbei ist es an unserem Standort besonders wichtig, dass Nutzer.innen mitgestalten und mitbestimmen. Dies findet in Form von selbstorganisierten Gruppen bereits statt, so gibt es bspw. eine Tischtennisgruppe, Meditationsgruppe, Abendbrotgruppe und eine Pen und Paper Gruppe. Weiterhin finden diverse Angebote statt, die durch Mitarbeitende begleitet werden. Unser wöchentliches Angebot wächst kontinuierlich und derzeit sieht unser Wochenplan wie folgt aus:

Kontakt

Stadtparkperle
Feldahornweg 22
22303 Hamburg

040.85165427 Telefon

info.altewoehr@pestalozzi-hamburg.de